Scheck über 1800 Euro für schwerstkranke Kinder


Mit Unterstützung der Orchestergemeinschaft Horath-Berglicht und der Balkanlerchen waren im Februar insgesamt 1760 Euro mit einem Konzert in Morscheid-Riedenburg erspielt und ersungen worden. Die Vereine rundete die Spenden der rund 200 Konzertbesucher auf 1800 Euro auf. Brigitte Stierwald, Vorsitzende des Fördervereins, wird das Geld an zwei in der Einheitsgemeinde Morbach lebende schwerstkranke Kinder weiterleiten. Die Namen und Erkrankungen der Kinder werden auf Wunsch der Eltern nicht veröffentlicht.

Den Eltern von Sven Marmann aus Greimerath hatte eine 1000-Euro-Spende des Vereins den behindertengerechten Umbau ihres Autos ermöglicht. Weitere 5000 Euro erhält die Familie für den Einbau eines Treppenlifts.